In-dem-Ohr-Gerät (IdO)

In-dem-Ohr-Gerät (IdO)

 

Bei diesen Geräten wird die komplette Technik im Gehörgang untergebracht.

Im Ohr sind Hörgerätetypen besonders unauffällig, weswegen sie so beliebt sind. Allen Hörgerätetypen im Ohr ist gemeinsam, dass sie nach einem Abformung des Ohrinneren maßgeschneidert gefertigt werden. So sitzen sie wirklich perfekt und stören im Alltag nicht. Auch bei diesen Hörgerätetypen gibt es noch Unterformen. Dazu gehören Mini-IdO-Geräte, die besonders winzig und somit quasi unsichtbar sind. Komplett-im-Ohr-Hörgerätetypen (CIC) können auch nicht entdeckt werden. Sie sitzen tief im Ohr und können durch Nylonfäden unkompliziert wieder entnommen werden. Zudem gibt es die „Muscheln“ unter den Hörgerätetypen:

Die Concha-Hörgerätetypen sitzen in der Ohrmuschel. Das macht sie sichtbarer, häufig aber auch funktioneller.